Wenn du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen, um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.

Antoine de Saint-Exupéry

mein Ziel ist es den Studentinnen und Studenten etwas mit auf den Weg zu geben, dass Ihnen für Ihr zukünftiges (Berufs-)Leben wirklich hilft

  • Lernziele meiner Veranstaltung an der Hochschule Neu-Ulm:
    • Herausforderungen des Downstream-Business kennen (aus Sicht der unterschiedlichen Player) und Implikationen für Prozesse und IT ableiten können
    • Unterschiedliche Prozess-Integrationsszenarien kennen lernen
    • Wissen wie IT-Architekturen und-Landschaften bei OEMs aussehen
    • besonderheiten des 3-Stufiges Vertriebsmodells der Automobilbranche verstanden haben
    • Unterschiede zwischen zentralen und dezentralen Systemen kennen
    • Herausforderungen der vertikalen und horizontalen Prozessintegration kennen
    • Aftersalesprozesse bis auf Ebene 3 modellieren können
    • Zukünftige Trends imDownstream-Geschäft der Automobilwirtschaft kennen
    • In Sichten denken können
    • …. und zuguterletzt: Die persönlichen Ziele für ein zukünftiges Berufsbild geschärft haben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.